Information über Förderungen von Alarmanlagen

In den Bundesländern, welche sich in unserem Einzugsgebiet befinden, wird derzeit folgendermaßen gefördert:

Wien: derzeit keine Förderung

Niederösterreich: Förderung der NÖ-Landesregierung bis 30.06.2021 in der Höhe von 30% bzw. maximal 1.000 Euro. https://www.noe-wohnbau.at/sicheres-wohnen

Burgenland: Die Landesregierung Burgenland fördert in der Höhe von 30%.

  • Alarmanlagen bis zu 1.000 Euro
  • Alarmanlagen mit Videoüberwachung bis zu 1.500 Euro
  • Aufrüstung von bereits bestehenden Alarmanlagen mit einer Videoüberwachung bis zu 500 Euro.

Oberösterreich: Gefördert werden EigentümerInnen und MieterInnen von Häusern, Eigentumswohnungen und Mietwohnungen, deren Einkommen eine bestimmte Obergrenze nicht übersteigen. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.land-oberoesterreich.gv.at/

 

Gefördert werden überprüfte Alarmanlagen, welche fachgerecht durch einen konzessionierten Alarmanlagenerrichter eingebaut werden.

Informieren Sie sich auch zu möglichen Förderungen von Sicherheitstüren, oder Videoüberwachung.

Durch einen Klick auf "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um Ihnen ein uneingeschränktes Surferlebnis auf unserer Webseite zu ermöglichen, benötigen wir die Unterstützung von Cookies. Jedoch werden diese von uns erst eingesetzt, wenn Sie durch einen Klick auf den Button "Akzeptieren" der Verwendung zustimmen.

Schließen